Neubau FLYING CLIPPER


Der von Star Clippers in Auftrag gegebene Neubau soll FLYING CLIPPER heißen. So wie das heutige Flagschiff von Star Clippers, die ROYAL CLIPPER, durch das Vorbild der "Preußen" inspiriert war, wird die FLYING CLIPPER der "France II" nachempfunden. Die FLYING CLIPPER wird mit 162m Länge und fünf Masten der größte je gebaute Rahsegler werden und - anders als die ROYAL CLIPPER - als Bark getakelt werden. Neben 150 Kabinen sind 34 Balkonsuiten und vier Eignersuiten geplant. Der Fünf-Master soll Ende 2017 in Dienst gestellt werden.

Star Clippers Segelkreuzfahrten Flying Clipper

#FlyingClipper #RoyalClipper