GOLDEN HORIZON

Star Clippers hatte ursprünglich den Fünfmaster FLYING CLIPPER bei der Werft Brodosplit in Auftrag gegeben. Eine Tochterfirma der Werft, Tradewind Voyages, hatte nach Rechtsstreitigkeiten mit Star Clippers die FLYING CLIPPER als GOLDEN HORIZON in Betrieb genommen. Nachdem Tradewind Voyages in finanzielle Schwierigkeiten geraten ist, steht die GOLDEN HORIZON aka FLYING CLIPPER jetzt zum Verkauf! Sie wird auf einem Online-Portal für 118 Mio Euro angeboten. Hoffen wir, dass Star Clippers jetzt zum Zug kommt und den Fünfmaster bald zum Laufen bringt.

Ich sah die GOLDEN HORIZON vor wenigen Wochen noch in Split liegen. Ein trauriger Anblick:

FLYING CLIPPER